Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
In der Arbeit sollen verschiedene poröse Sorptionsmaterialien wie beispielsweise Zeolithe, Silkagele oder auch Vertreter der neuen Materialklasse von Metall-Organischen Gerüstmaterialien in Verbindung mit verschiedenen Kältemitteln thermodynamisch bewertet werden.Hierzu soll ein bestehendes Programm zur Berechnung von Gleichgewichtswerten weiter verbessert und neue Daten implementiert werden.Die Aufgabenstellung umfasst hierbei zusätzlich die Charakterisierung (TG, DSC) und die anschliessende Überführung in ein passendes thermodynamisches Modell.

Ihre Aufgaben sind:
  • Auswerten von Messdaten
  • Implementation von Fitroutinen und thermodynamischen Modellen
  • Implementation von verschiedenen Kreisprozessen in eine Softwareumgebung (Numerik, bevorzugt Scilab oder R)
  • Bewertung des Kältemittelumsatzes in verschiedenen Wärmetransformations-Prozessen

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema "Thermodynamische Bewertung von porösen Materialien für den Einsatz in Adsorptionssystemen"

Kennziffer: ISE-2016-159
Ihre Voraussetzungen:

  • Studenten die vor ihrem Master stehen, gerne auch in Verbindung mit einem Praktikum. Studienrichtung: Physik, Physikalische Chemie, Verfahrenstechnik, auch andere Naturwissenschaften
  • Kenntnisse in Thermodynamik
  • Idealerweise Kenntnis in Gassorption
  • Teamfähigkeit, Spaß am sorgfältigen, wissenschaftlichen Arbeiten, Spass an theoretischen Modellen, Spass an numerischen Methoden und Programmierung
  • gute MS-Office-Kenntnisse, allgemeine Computerkenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:stefan.henninger@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Stefan Henninger, Tel.: +49 (0)761 45 88-51 04
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 06.06.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics