Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik Ernst-Mach-Institut
Das Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut EMI, in Freiburg mit seinen 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet engagierten Menschen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Verantwortung sowie viel Gestaltungsspielraum. Im Auftrag unserer Kunden aus den verschiedensten Bereichen von Wirtschaft und Staat wenden wir neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung interdisziplinär auf konkrete Projekte an. Die Anwendungen liegen in den Bereichen Verteidigung, Sicherheit, Raumfahrt, Automotive und Luftfahrt.

Hintergrund:
Die Abteilung Systemlösungen am Ernst-Mach-Institut beschäftigt sich mit der Entwicklung von Hard- und Softwaresystemen für Nanosatelliten zur Erdbeobachtung in niedrigen Erdumlaufbahnen. Dabei fallen große Menge an Bilddaten an, die zur Bodenstation übertragen werden müssen. Für den derzeit am Fraunhofer EMI entwickelten Nanosatelliten ERNST soll daher ein Kommunikationssystem im X-Band eingesetzt werden.

Aufgabenstellung:
Implementierung eines Software Defined Radios (SDR) für den Empfang von Satellitensignalen im X-Band. Auf Basis von verfügbarer SDR-Hardware soll die Demodulation und Dekodierung eines CCSDS-konformen Funksignals implementiert werden. Neben der eigentlichen Implementierung gehören auch die Auswahl und Beschaffung geeigneter Komponenten für einen Teststand zur Aufgabe. Geplant ist ein abschließender Funktionsnachweis mit dem ERNST-Satelliten.

BACHELOR-/ MASTERARBEIT - SOFTWARE DEFINED RADIO FÜR SATELLITENKOMMUNIKATION IM X-BAND

Kennziffer: EMI-2017-10
Ihre Aufgaben:
  • Enge Betreuung und Einarbeitung bei gleichzeitig großen Freiräumen für die inhaltliche Gestaltung und Umsetzung Ihrer Arbeit
  • Einbeziehung in das ERNST-Projektteam
  • eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit in aktuellen Themenfeld der Raumfahrttechnik in exzellenter Forschungsumgebung


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium der Elektro- und Informationstechnik, Nachrichtentechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder einer vergleichbaren Ingenieur- oder Naturwissenschaft
  • Interesse an Nachrichtentechnik (z.B. digitale Modulationsverfahren), Signalverarbeitung und Satellitenfunk
  • Idealerweise Erfahrung mit Software Defined Radio (z.B. GNURadio) und Hochfrequenztechnik
  • Gute Studienleistungen, hohe Leistungsbereitschaft und wissenschaftliche Neugier


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zeitlich befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik
ERNST-MACH-INSTITUT
Verwaltungsleitung
Eckerstraße 4
79104 Freiburg
www.emi.fraunhofer.de

Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik Ernst-Mach-Institut
Freiburg

http://www.emi.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 03.02.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote