Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik
Das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST unterstützt seine Kunden und Partner bei allen Fragestellungen zur Digitalisierung. Es entwickelt innovative und anwendungsnahe Lösungen für digitale Dienste und beschäftigt sich mit dem Aufbau komplexer IT-Strukturen sowie der Verwirklichung passender Lösungen für die sichere und bedarfsgerechte Erfassung, Verarbeitung und Bereitstellung von Information.

Die Abteilung »Digitization in Service Industries« erforscht dabei das softwaretechnische Fundament für die zielgerichtete und effiziente Bewirtschaftung von Daten, Datenmanagement und -analytik. Die entwickelten Prozesse und Technologien ermöglichen datenintensive Wertschöpfungsketten – auch über Unternehmensgrenzen hinweg.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als Student/-in zur Erstellung einer Bachelor-/Masterarbeit zum Thema: Bereitstellung von Sprachsteuerungsmechanismen im Kontext klassischer Nutzeroberflächen. Das Thema kann entsprechend des Abschlusses/Studiengangs angepasst werden.


Was Sie erwartet

In vielen Bereichen des täglichen Lebens findet eine Interaktion zwischen Mensch und Maschine statt. Eine Form der Interaktion bedient sich klassischer grafischer Nutzeroberflächen. Aber auch die sprachgestützte Steuerung von Computersystemen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Trotz des wachsenden Interesses an einer Sprachsteuerung, sind noch viele Teilbereiche nicht vollends erforscht. Hierzu zählt beispielsweise die automatische Bereitstellung von Sprachsteuerungsmechanismen für klassischen Nutzeroberflächen.
Um diese Lücke zu füllen forscht das Fraunhofer ISST an Methoden und Werkzeugen im Bereich der Sprachsteuerung. Im Rahmen der Arbeit soll, unter Berücksichtigung der aktuellen Technologien im Bereich der Sprachsteuerung, ein konzeptionelles Framework zur (semi-)automatischen Bereitstellung von Sprachsteuerungsmechanismen entwickelt werden. Die konkrete Implementation des Konzepts soll dann anhand beispielhafter Nutzeroberflächen erprobt werden.


Ihre Aufgaben
  • Einarbeitung in den Bereich der Spracherkennung und Sprachsteuerung
  • Entwicklung eines Konzepts zur Steuerung von Nutzeroberflächen
  • Implementation des Konzepts
  • Erprobung der Implementation anhand ausgewählter Nutzeroberflächen

Bachelor-/Masterarbeit zum Thema: Bereitstellung von Sprachsteuerungsmechanismen im Kontext klassischer Nutzeroberflächen

Kennziffer: ISST-051-2017-05
Ihre Aufgaben:
  • Arbeit mit verschiedenen innovativen Technologien
  • Arbeit in einem jungen Team in offener Atmosphäre
  • Einstiegsmöglichkeit in Projekte mit namenhaften Industriepartnern, dem Industrial Data Space® oder andere öffentlich geförderte Forschungsvorhaben (auf nationaler und europäischer Ebene)



Ihre Voraussetzungen:
  • Begeisterung für Fragestellungen der Spracherkennung und Sprachsteuerung
  • Idealerweise verfügen Sie über erste Berufserfahrung aus Praktika in den Bereichen Anwendungsentwicklung oder Sprachsteuerung
  • Ausgeprägte analytische und kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse



Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte - unter Angabe der Kennziffer ISST-051-2017-05 - vorzugsweise in einem PDF-Dokument (max. 10 MB) per E-Mail an:


Daniel Tebernum, M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
Emil-Figge-Straße 91
44227 Dortmund
E-Mail: bewerbung@isst.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik
Dortmund

http://www.isst.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 03.03.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics