Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung
Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF sucht für das Sommersemester sowie für das Wintersemester für das Geschäftsfeld Prozess- und Anlagentechnik eine(n) engagierte(n) Student/-in zur Anfertigung einer Bachelor-/ Masterarbeit zum Thema:

Modellierung heterogen katalysierte Reformierungssysteme.

Das Geschäftsfeld Prozess- und Anlagentechnik untersucht im Fokus der industrienahen Forschung Energiewandlungsprozesse zur Nutzung von regenerativen Festbrennstoffen. Zur Aufbereitung von Produktgasen aus der Reststoffverwertung werden unterschiedliche Anlagen und katalytische Systeme eingesetzt und Modelle zur Abbildung verwendet.

Für die Abschätzung von unterschiedlichen Verhaltensweisen muss neben der detaillierten Untersuchung auch eine Modellierung erfolgen. Hierfür suchen wir eine(n) Student/-in, die/der sich intensiv mit der Recherche, Auswertung und dem Vergleich von Parameterstudien beschäftigt.

Die Abschlussarbeit soll dazu folgende Aufgaben beinhalten:

  • Recherche zum Thema Modelle für die heterogen katalysierte Reformierung
  • Durchführung von Parameterstudien
  • Auswertung / Interpretation der Versuchsergebnisse.

Bachelor-/Masterarbeit zum Thema: Modellierung heterogen katalysierte Reformierungssysteme

Kennziffer: IFF-2016-02-HIWI
Ihre Aufgaben:

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld mit:

  • intensiver fachlicher Betreuung,
  • Beteiligung an einem innovativen Industrieprojekt sowie
  • Mitarbeit in einer interdisziplinären wissenschaftlichen Arbeitsgruppe und Einblick in die angewandte Forschung.


Ihre Voraussetzungen:

Sie verfügen über:

  • eine technische Studienrichtung oder Studienrichtung mit technischer Vertiefung (Verfahrenstechnik, Umwelt- und Energieprozesstechnik oder verwandte Studiengänge),
  • analytisches Denkvermögen,
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie
  • eine selbstständige Arbeitsweise.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gern:
Dipl.-Ing. Torsten Birth
  0391 4090 - 355
torsten.birth@iff.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich über den Button "Bewerben".
Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung
Magdeburg

http://www.iff.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 13.02.2016
Bewerbungsschluss: 13.02.2016 Erschienen auf academics.de am 20.01.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote