Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Logo
Die Universität Göttingen ist eine weltweit kooperierende Forschungsuniversität, die im Rahmen des Göttingen Campus eng mit außeruniversitären akademischen Institutionen sowie Wirtschaftspartnern zusammenarbeitet. Der Bereich Incoming Office der Abteilung Göttingen International integriert umfänglich die Maßnahmen für aus dem Ausland kommende Studierende. Über das International Student Office und Accomodation Office hinaus trägt der Bereich mit zahlreichen Aktivitäten zu einer gelungenen Integration von nach Göttingen kommenden Studierenden bei, z. B. durch das Projekt InDiGU – Integration und Diversity an der Göttinger Universität, das Projekt Willkommenskultur oder vielfältige Maß­nahmen zur Integration von Geflüchteten.
In der Abteilung Göttingen International an der Georg-August-Universität Göt­tingen ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle der

Bereichsleitung Incoming Office
– Entgeltgruppe 13 –

mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39,8 Stunden/ Woche) auf Dauer zu besetzen.
Ihre Aufgaben
  • Leitung eines Teams mit aktuell 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

  • Einwerbung, Koordination und Berichterstattung zahlreicher Dritt­mittel­projekte

  • Umfängliche Kommunikation und Abstimmung mit inner- und außer­uni­ver­sitären Partnern

  • Beteiligung am Strategiebildungsprozess zur Internationalisierung

  • Koordination und Weiterentwicklung des Bewerbungsverfahrens für inter­nation­ale Studierende (elektronische Studierenden-Akte)

  • Aufbau eines Qualitätssicherungssystems, u. a. gestützt durch kontinuierliche Beteiligung an und die Auswertung von einer onlinebasierten Befragung internationaler Studierender

Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Hochschulausbildung, Promotion wünschenswert

  • Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung, auch im Projektmanagement

  • Kenntnisse von Hochschulstrukturen im In- und Ausland

  • Erfahrungen in der Betreuung internationaler Studierender und/ oder Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern

  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse sind obligatorisch

Wir suchen eine engagierte und teamfähige Führungspersönlichkeit, die kreativ, offen und lösungsorientiert auf die Bedürfnisse und Belange im internationalen Bezug eingehen kann.
Selbstständigkeit, Flexibilität sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit setzen wir voraus.
Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unter­rep­räs­en­tiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich als familien­freundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 30.11.2017, in elek­tro­nischer Form über das Bewerberportal der Georg-August- Universität Göttingen, erbeten. Das Bewerberportal finden Sie unter folgendem Link: https://lotus2.gwdg.de/uni/uzdv/perso/knr_100272.nsf
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Uwe Muuss (Tel.: 0551/39-21343; E-Mail: uwe.muuss@zvw.uni-goettingen.de) zur Verfügung.
Die Eingaben im Bewerbungsportal werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten nach Abschluss des Verfahrens gelöscht bzw. vernichtet.
Logo

Bewerbungsschluss: 30.11.2017
Bewerbungsschluss: 30.11.2017 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 08.11.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics