Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 


Der Deutsche Akademische Austauschdienst e. V. (DAAD) ist eine gemeinsame Organisation der deu­tschen Hochschulen für die Förderung der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit und des akademischen Austausches.

Die Türkisch-Deutsche Universität (TDU) in Istanbul ist eine staatliche türkische Universität, die auf Grund­lage einer Regierungsvereinbarung 2010 gegründet wurde. 35 Hochschulen und der DAAD, die sich in einem Konsortium zusammengeschlossen haben, stehen der TDU als Partner zur Seite. Die deutsche Sprache, Stu­dien- und Praxisaufenthalte in Deutschland und ein erheblicher Anteil an deutschem Lehrpersonal sind wichtige Merkmale der TDU, die zu ihrer besonderen Attraktivität beitragen.

Der DAAD sucht in Kooperation mit der TDU eine/einen

Dozentin/Dozenten
für die Abteilung Kultur- und Kommunikationswissenschaft
in der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen
Fakultät der TDU

Aufgaben:
  • Inhaltliche Vorbereitung von Lehrveranstaltungen, Erarbeitung von Templates und Lehrmodellen
  • Durchführung von sozial- und kulturwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen (z. B.Wissenschaftliches Arbeiten, Qualitative und Quantitative Methoden der Sozialforschung, Kulturtheorien)
  • Erarbeitung von Konzepten und Initiativen zum Aufbau kultur- und sozialwissenschaftlicher Forschung in Zusammenarbeit mit anderen Lehrenden an der TDU
  • Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten im Studienprogramm
  • Beratungsaufgaben innerhalb und außerhalb der Universität
  • Unterstützung der Verwaltung und Koordination
  • Beteiligung an der Fachsprachenausbildung (Deutsch)
Bewerber/innen sollten über die Qualifikation für eine Lehrtätigkeit an einer deutschen Hochschule verfügen: PhD / Doktor in einem Fach mit sozialwissenschaftlicher (z. B. Soziologie, Ethnologie, Anthropologie, Sozialge­schichte) Ausrichtung. Muttersprachliche Deutschkenntnisse werden erwartet, wünschenswert sind sehr gute Englisch- sowie Türkischkenntnisse.

Beginn: September 2017
Bewerbungsschluss: 31. Januar 2017

Bewerbungen sind ausschließlich online über das DAAD-Portal einzureichen.

Weitere Informationen zu dieser Langzeitdozentur finden Sie auf der Homepage des DAAD unter
www.daad.de/ausschreibungen-lehre

Bewerbungsschluss: 31.01.2017
Bewerbungsschluss: 31.01.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 05.01.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote