Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
über ifp - Institut für Personal- und Unternehmensberatung

Sinn stiften - Moderne Bildung gestalten

Unser Auftraggeber ist ein mittelständischer IT-Dienstleister, der bei der Entwicklung und Bereitstellung moderner IT-Services für Bildungsträger eine Vorreiterrolle einnimmt. Als etablierter Partner bietet man Schulen ein zeit­gemäßes Portfolio von IT-Lösungen, von der Infrastruktur über eLearning-Plattformen und Cloud-Lösungen bis zur individuellen Softwareentwicklung. Der Unternehmenssitz befindet sich in einer attraktiven Großstadt in Westdeutschland. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir eine unternehmerisch geprägte, verantwortungsbewusste Persönlichkeit als

Geschäftsbereichsleiter
Schulen (m/w)

In direkter Anbindung an den Vorsitzenden der Geschäftsführung verantworten Sie mit Ihren zwei Teams Produkt- und Projektmanagement sowie Applicationmanagement ganzheitlich den Geschäftsbereich Schulen. Die strategische Ausrichtung und die Kontaktpflege zu wichtigen Schlüsselpersonen in Politik und Bildung gehören zu Ihren Hauptaufgaben. Mit einem guten Gespür für Zukunftsthemen und die Bedürfnisse der Zielgruppe stellen Sie ein modernes Lösungsportfolio sicher und bauen die gute Positionierung im Markt weiter aus. Hierbei kommt auch der Entwicklung und Pflege von Technologie- und Contentpartnerschaften eine hohe Bedeutung zu. Die gleichermaßen wertschätzende wie zielorientierte Führung Ihrer Teams rundet das Aufgabenspektrum ab.

Um diese Aufgabe langfristig erfolgreich ausfüllen zu können, sollten Sie Leidenschaft für Bildung mit einer unternehmerischen Grundhaltung und Technologie-Know-how verbinden. Auf Basis eines erfolgreich abgeschlossenen Hochschulstudiums oder eines vergleichbaren Ausbildungshintergrundes verfügen Sie über mehrjährige relevante Berufs- und Führungserfahrung, z.B. bei einem IT-Anbieter mit Bezug zum Bildungssektor. Sie haben ein ausgeprägtes Gespür für die Anforderungen der Kunden und können Technologietrends angemessen bewerten. Persönlich zeichnen Sie sich durch überdurchschnittliche analytische Kompetenzen, Kommunikations­stärke und Spaß am Aufbau und der Pflege von Netzwerken aus. Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und nachhaltiges unternehmerisches Handeln versetzen Sie in die Lage, maßgeblich zur Weiterentwicklung eines Unternehmens beizutragen.

Wenn Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellung) unter der Kennziffer MA 16.279 an die von uns beauftragte Personalberatung ifp. Dort stehen Ihnen Frau Lena Vorobyova (0221/20506-196, Lena.Vorobyova@ifp-online.de) oder Herr Thomas Geck (0221/20506-48) gerne für weiterführende Informationen zur Verfügung und gewährleisten die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung.

Logo Logo Logo

Erschienen auf ZEIT ONLINE am 30.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote