Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundes­republik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer ein­zigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr und Sicherheit. Ihre Missi­onen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Wenn auch Sie sich für die Welt der Spitzenforschung in einem inspirierenden, wertschätzenden Umfeld begeistern, starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unser Institut für Fahrzeugkonzepte in Stuttgart suchen wir einen

Ingenieur Maschinenbau (m/w)

Crashsimulation von Leichtbaustrukturen

Ihre Mission:
Das Institut für Fahrzeugkonzepte in Stuttgart sucht im Schwerpunkt Verkehr für das Forschungsfeld Leichtbau und Hybridbauweisen eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Themenfeld „Next Gene­ration Car“ für die Crashsimulation von Leichtbaustrukturen.

Ihre Aufgaben umfassen die Erforschung, Entwicklung und Simulation innovativer Fahrzeugkonzepte, Bauweisen und mechanischer Architekturen für zukünftige Straßenfahrzeuge sowie deren Teilkompo­nenten. Das Aufgabengebiet umfasst die Mitarbeit in Projekten der Fahrzeugtechnik mit dem Schwer­punkt auf der Untersuchung und Berechnung von innovativen Sandwich-Strukturen und -Bauweisen unter statischen und dynamischen Lastfällen. Die Tätigkeit beinhaltet zusätzlich die Vernetzung von CAD- Geo­metriedaten, die Simulation und anschließende Auswertung, den Abgleich der Ergebnisse mit statischen und dynamischen Versuchsdaten sowie die Weiterentwicklung von Simulationsmethoden für Multi-Material-Strukturen und -Bauweisen.

Ihre Qualifikation:
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master), vorzugsweise Maschinenbau, Fahrzeug- und Motorentechnik, Luft- und Raumfahrt oder eine vergleichbare Fachrichtung
  • langjährige Berufserfahrung in der Berechnung von Fahrzeugstrukturen
  • Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Pre- und Post-Processing Tools sowie mit FE-Solver LS-DYNA oder PAM-CRASH
  • der Forschungsbereich ist international ausgerichtet, daher sind sehr gute Englischkenntnisse, Reisebereitschaft und Offenheit erwünscht
  • gutes Grundlagenwissen in den Bereichen der Leichtmetalle und der nachwachsenden Werkstoffe ist vorteilhaft
  • gewünscht sind Kenntnisse in der Simulation von Faserverbund- und/oder Sandwich-Werkstoffen
  • idealerweise Kenntnisse der Fertigungstechnologien von Fahrzeugen und verwandten Gebieten
  • Berufserfahrung oder abgeschlossene Promotion im Bereich der Crashberechnung von Gesamt­fahrzeugen ist vorteilhaft, gerne geben wir aber auch motivierten Berufseinsteigerinnen eine Chance

Ihr Start:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeits­umfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Wir bemühen uns, den Anteil an Mitarbeiterinnen zu erhöhen und freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fach­licher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Herr Gundolf Kopp telefonisch unter +49 711 6862-593. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 03413 sowie zum Bewerbungsweg finden
Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#19680.
Logo

Erschienen auf academics.de am 13.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote