Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 


An der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

W1-Juniorprofessur „Pädagogische Psychologie mit Schwerpunkt Entwicklung unter Risikobedingungen“

(zunächst befristet auf 3 Jahre, Verlängerung auf insgesamt 6 Jahre möglich)
Der/Die Stelleninhaber/-in soll im Bereich Entwicklung unter Risikobedingungen ausgewiesen sein. Erwartet wird eine herausragende Dissertation in Psychologie oder in Erziehungswissenschaft und möglichst internationale Publikationen in peerreviewed Zeitschriften. Das Forschungsprofil soll durch die innovative Anwendung physio­logischer, neurowissenschaftlicher oder kognitionspsychologischer Methoden und Längsschnitt-Designs auf bildungswissenschaftliche Fragestellungen geprägt sein. Zu den Aufgaben der Juniorprofessur gehört die Lehre in den bildungswissenschaftlichen Anteilen der lehrerbildenden Studiengänge einschließlich Abnahme von Prüfungen in allen lehrerbildenden Studiengängen.
Die dienstrechtliche Stellung sowie Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus §§ 63, 64, 70 SächsHSFG und der Sächsischen Dienstaufgabenverordnung (DAVOHS). Bewerber/-innen sollen den Nachweis über eine mindestens dreijährige Lehrpraxis an einer Schule erbringen.
Die Universität Leipzig legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Bewerbungen richten Sie mit den üblichen Unterlagen (unter Beifügung einer Liste der wissenschaftlichen Arbeiten und der akademischen Lehrtätigkeit einschließlich vorhandener Nachweise zu Evaluationen sowie einer beglaubigten Kopie der Urkunde über den höchsten erworbenen akademischen Grad) bitte bis 25. November 2016 (Fristverlängerung) an:
Universität Leipzig, Dekan der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät
Herrn Prof. Dr. Christian Glück, Marschnerstr. 31, 04109 Leipzig

Bewerbungsschluss: 25.11.2016
Bewerbungsschluss: 25.11.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 13.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics