Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Am Theater Kiel, Anstalt des öffentlichen Rechts, ist ab dem 01. 08. 2018 oder früher die Position

der Kaufmännischen Direktorin/
des Kaufmännischen Direktors

neu zu besetzen. Das Theater Kiel ist ein Fünf-Sparten-Theater (Oper, Schauspiel, Ballett, Kinder- und Ju­gend­theater und Philharmonisches Orchester) mit ca. 500 Beschäftigten und einem Jahresetat von über 30 Millionen Euro.

Die Gesamtleitung des Theaters Kiel obliegt dem Vorstand, deren gleichberechtigte Mitglieder der General­in­ten­dant, der Generalmusikdirektor sowie der Kaufmännische Direktor sind.

Wir suchen eine engagierte Führungspersönlichkeit, die nach abgeschlossenem juristischen oder be­triebs­wirt­schaft­lichen Studium oder vergleichbarer Qualifikation intensive Erfahrungen in der betriebswirtschaftlichen Leitung und Steuerung von Theatern erworben und unter Beweis gestellt hat. Im Rahmen Ihrer Ge­samt­budget­ver­ant­wor­tung sollen Sie das Theater Kiel wirtschaftlich und organisatorisch voranbringen. Insbesondere im Bereich des operativen Controllings verfügen Sie über das Handwerkszeug, das zwangsläufige Folge Ihrer über­zeu­gen­den Managementerfahrung ist. Wir erwarten darüber hinaus Führungskompetenz, Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit.

Mitglieder des Vorstands der Theater Kiel AöR werden für zunächst 5 Jahre berufen, so dass die Tätigkeit auf diesen Zeitraum befristet ist. Weitere Auskünfte erteilt der Vorsitzende des Verwaltungsrates und Kul­tur­de­zer­nent, Herr Stadtrat Wolfgang Röttgers, unter der Rufnummer 0431 - 901 3022.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Theater Kiel AöR möchte die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders gewünscht.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen erbitten wir unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und der Auskunft, ab wann Sie für die Besetzung der Stelle zur Verfügung stehen könnten, bis zum 31. 12. 2016 an die Landeshauptstadt Kiel, Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, Postfach 1152, 24099 Kiel zu senden.

Bewerbungsschluss: 31.12.2016
Bewerbungsschluss: 31.12.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 10.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote