Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Abteilung „Solares Bauen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Masterarbeit zum Thema "Entwicklung eines Modells zur Abbildung von Heizungstechnologiepfaden im Kontext eines auf erneuerbaren Energien basierenden Energiesystems"

Kennziffer: ISE-2013-242
Ihre Aufgaben:
Angesichts des Ziels, bis zum Jahr 2050 die Treibhausgasemissionen um mindestens 80% zu reduzieren (gegenüber 1990), hat sich die Bundesregierung im Rahmen des Energiekonzepts ambitionierte Ziele für die Transformation des Energiesektors gesetzt. Ein Hauptbestandteil der eingeleiteten Energiewende ist heute schon und wird vor allem in Zukunft der Gebäudesektor sein. Von unserer Seite bereits durchgeführte Rechnungen zeigen, dass eine kostenoptimale Dimensionierung unterschiedlicher Heizungssysteme signifikant vom Sanierungszustand und vom Anteil fluktuierender erneuerbarer Energien im Gesamtsystem abhängen. Ziel dieser Arbeit ist es, ein Modell zu entwickeln das eingebunden in ein bereits existierendes Energiemodell eine detaillierte Untersuchung verschiedener Technologiepfade im Gebäudesektor ermöglicht.

  • Literaturrecherche und Einarbeitung in bereits bestehende Modelle
  • Aufarbeitung vorhandener Gebäudedaten
  • theoretische Modellentwicklung
  • Implementierung des erarbeiteten Gebäudemodells
  • Analyse und Auswertung der Modelergebnisse
  • Dokumentation



Ihre Voraussetzungen:
  • Studiengang (Uni/GH/FH) Ingenieurwesen Energie- und Verfahrenstechnik, Maschinenbau, (Wirtschafts-) Informatik, Computational Engineering Science oder vergleichbare Studiengänge
  • Grundsätzliches technisches und ökonomisches Verständnis von energiewirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Bereitschaft zum Einarbeiten in neue Software

  • Teamfähigkeit, analytische Denkweise, eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten

  • gute MS-Office-Kenntnisse, C, MATLAB, SciLab, Python o. Ä. wünschenswert aber nicht erforderlich
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift




Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Andreas.Palzer@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem
pdf-Dokument mit max. 10 MB)



Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Andreas Palzer, Tel.: +49 (0)761 45 88-59 03
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 10.07.2013
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics