Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Logistik
  • Mathematik
  • Mechatronik
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Produktionsorganisation: Analytik und maschinelles Lernen im Rahmen Industrie 4.0 - Studien-/Abschlussarbeit

Kennziffer: IPA-2016-26
Ihre Aufgaben:
Die Abteilung Auftragsmanagement und Wertschöpfungsnetze des Fraunhofer IPA führt zahlreiche Industrie- und Forschungsprojekte durch, in denen Lösungen unternehmensinterner produktionslogistischer Aufgabenstellungen bis hin zu strategisch netzwerklogistischen Fragestellungen entwickelt und umgesetzt werden.

Produzierende Unternehmen in Deutschland befinden sich in einer Umgebung mit einer steigenden Datenmenge, die sie verstehen und benutzen wollen. Begriffe wie Big Data, Small Data, Data Mining, maschinelles Lernen, usw., sind in aller Munde. Die Anwendung solcher Konzepte in industriellen Bereichen ist aber immer noch unklar.

Im Rahmen des Projekts Applikationszentrum Industrie 4.0 wird diese Problematik angesprochen. Dafür werden prädiktive und selbstlernende analytische Modelle entwickelt, die von neuen technologischen Ansätzen profitieren (generative Fertigung, personalisierte Produktion, Cyber-physische Systeme, usw.).

Folgende Elemente sind Bestandteil der Arbeit:
  • Identifikation aktueller Lösungen und Technologien
  • Erstellung von unternehmensrelevanten Use-Cases und Beispielen
  • Anwendung von Konzepten von Knowledge Discovery (Identifikation von Merkmalen, Wechselwirkungen, usw.)
  • Entwicklung von selbstlernenden analytischen Methoden für die Anwendungen in der Industrie



Ihre Voraussetzungen:
  • Spaß am selbständigen und industrieorientierten Arbeiten
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • interesse eigene Ideen einzubringen
  • IT-Kenntnisse
  • Sprache wie Java, HTML, C oder Python sind erwünscht, aber nicht ausschließend
  • über gute Kenntnisse in Mathematik verfügen




Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 20.01.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics