Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg ist für die Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik (E+I) frühestmöglich folgende Stelle zu besetzen:

Professur (W 2)

für Analoge Schaltungstechnik und elektronische Messtechnik
sowie Grundlagen der Elektrotechnik
(Kennziffer 35)

Die Professur umfasst das Fachgebiet in Lehre, angewandter Forschung und Weiterbildung sowie die Betreuung der zugehörenden Labore und die Beteiligung an der Grundlagenausbildung. Die Bereitschaft zur Übernahme von Lehrveranstaltungen in fachlich benachbarten Gebieten, von Aufgaben in der Selbstverwaltung der Hochschule sowie die Fähigkeit und Bereitschaft zur Lehre in englischer Sprache werden erwartet.

Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber soll Erfahrung in den Bereichen Entwurf und Simulation von Schaltungssystemen (Analog und Mixed-Signal, realisiert in integrierter und diskreter Technik) haben.Wünschenswert sind außerdem innovative Impulse in Forschung und Lehre für das Profil der Fakultät, beispielsweise auf den Gebieten High Speed- oder Low Power- Schaltungstechnik, Chip-Design, EMV sowie moderne Aufbautechniken oder Electronics with Emerging Technologies.

Die Teilnahme an hochschulübergreifenden Arbeitsgruppen auf dem Gebiet der Schaltungstechnik wird erwartet.

Auskünfte
gibt Ihnen gerne der zuständige Dekan, Prof. Dr. Uwe Nuß, Telefon 0781 205-309.

Den vollständigen Ausschreibungstext mit Angaben zu Einstellungsvoraussetzungen und
Anschrift erhalten Sie unter:
www.hs-offenburg.de/Stellenausschreibungen

Bewerbungsschluss: 11. Oktober 2017

Bewerbungsschluss: 11.10.2017
Bewerbungsschluss: 11.10.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 14.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote