Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 


In der Fakultät ESB Business School ist zum Sommersemester 2017 oder später folgende Professur zu besetzen:

W 2 - Professur

Lehrgebiet: Grundlagen Ingenieurwissenschaften mit Schwerpunkt Produktionsplanung (Kennziffer 076/2016)


Von den Bewerberinnen/Bewerbern wird ein umfangreicher Erfahrungshintergrund in der Produktion erwartet, um eine qualifizierte Vertretung der Grundlagen- und Vertiefungsfächer und der Produktionsplanung (ERP und MES) in den Bachelor- und Masterstudiengängen im Wirtschaftsingenieurwesen der ESB Business School zu gewährleisten.

Aufgrund der internationalen Ausrichtung der Fakultät wird vorausgesetzt, dass die Bewerberinnen/Bewerber insbesondere auch die internationalen Aspekte des Fachgebiets vermitteln können und in der Lage sind, Vorlesungen auch in englischer Sprache durchzuführen. Internationale Erfahrungen sind von Vorteil, ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Begeisterung für die Vermittlung technischer Kompetenzen setzen wir voraus.

Die Mitarbeit bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Fakultät und in der Hochschulselbstverwaltung wird erwartet.

Allgemeine Hinweise: Informationen zu den Einstellungsvoraussetzungen, zur Besoldung und zu Dual Career finden Sie unter http://karriere.reutlingen-university.de. Die Hochschule Reutlingen strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen bei wissenschaftlichem Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen und Bewerber können sich mit der Gleichstellungsbeauftragten in Verbindung setzen (Gleichstellung@Reutlingen-University.de). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berufen.

Ansprechpartner: Herr Prof. Peter Kleine-Möllhoff, Telefon: 07121/271-5009
E-Mail für Rückfragen: peter.kleine-moellhoff@reutlingen-university.de

Wir haben Ihr Interesse geweckt?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.09.2016 über unser Online-Bewerbungsportal unter: http://karriere.reutlingen-university.de
Bewerbungen per Post oder E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Bewerbungsschluss: 30.09.2016
Bewerbungsschluss: 30.09.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote