Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Am Fachbereich Medizin der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frank­furt am Main ist in der Medizinischen Klinik III (Kardiologie/ Angio­logie/Nephrologie; Direktor: Prof. Dr. A. M. Zeiher) zum nächst­mög­lichen Zeitpunkt folgende Stelle im Beamten- bzw. äquivalent im Arbeitsverhältnis unbefristet zu besetzen:

Professur (W2) für grundlegende Mechanismen der Stammzellbiologie
in der kardiologischen Forschung

Der/Die zukünftige Stelleninhaber/-in soll das volle Spektrum der molekularen Kardiologie unter besonderer Berücksichtigung der translationalen Forschung abbilden. Die Molekulare Kardiologie ist zentraler Bestandteil des Exzellenzclusters Cardio-Pulmonary-System (ECCPS) und des Deutschen Zentrums für Herz- und Kreis­laufforschung (DZHK), Partnerstandort Rhein-Main/Frankfurt. Eine enge Kooperation mit dem Institut für kardiovaskuläre Regeneration (Fr. Prof. S. Dimmeler) wird erwartet.
Gesucht wird eine international herausragende Forscher­persön­lich­keit, die sich durch international sichtbare Forschung auf den Gebie­ten der Epigenetik, des Metabolismus oder der RNA Biologie aus­zeich­net. Eine spezielle Expertise in der kardiovaskulären Forschung ist von Vorteil, nicht aber Voraussetzung für eine Einstellung. Da­ne­ben werden Erfahrung in der Lehre und der Leitung einer eigenen Arbeitsgruppe sowie hochkarätige Drittmitteleinwerbung und publi­kato­rische Leistungen vorausgesetzt.
Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hoch­schul­studium, pädagogische Eignung, Promotion und Habilitation oder der Nachweis gleichwertiger wissenschaftlicher Leistungen, die auch außerhalb des Hochschulbereichs erbracht worden sein können. Die Goethe-Universität ist bestrebt, den Anteil der Professorinnen zu erhöhen und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Details zu den Einstellungs­vor­aus­setzungen und rechtlichen Rahmenbedingungen finden Sie unter:
http://www.vakante-professuren.uni-frankfurt.de
Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, die in Forschung und Lehre exzellent ausgewiesen sind und international sichtbare For­schungs­leistungen belegen können, sind eingeladen, ihre Be­wer­bungen, abgefasst nach den Richtlinien des Fachbereichs (zusätzlich als einzelnes pdf-Dokument), innerhalb von 6 Wochen nach Er­schei­nen dieser Anzeige an den Dekan des Fachbereichs Medizin der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt a. M., E-Mail: Bewerbungen-Professur5@kgu.de, zu richten.
Hinweise zur Abfassung Ihrer Bewerbung finden Sie unter folgender Internet-Adresse:
http://www.uni-frankfurt.de/60005087/berufungen

Bewerbungsschluss: 05.01.2017
Bewerbungsschluss: 05.01.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 24.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics