Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Hochschule München (HM)
Die Hochschule München ist die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Bayern und eine der größten ihrer Art in Deutschland. Wir sehen unsere Herausforderung und Verpflich­tung in einer aktiven und innovativen Zukunftsgestaltung von Lehre, Forschung und Weiter­bildung.
Für die nachstehend aufgeführte Professur wird eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit gesucht, die umfassende praktische Erfahrungen in verantwortlicher Position außerhalb einer Hochschule erworben hat und diese nun in Lehre und angewandter Forschung an unsere Studierenden weiter geben möchte.
Zum Wintersemester 2017/2018 oder später besetzen wir an der:
Fakultät für Geoinformation

W2-Professur für Ingenieurgeodäsie Kennziffer 0825

Die zu berufende Persönlichkeit soll einen Hochschulabschluss und eine Promotion oder eine vergleichbare Quali­fikation in der Geodäsie oder einem dazu verwandten Gebiet vorweisen. Sie soll hervorragende Kenntnisse sowie vielseitige Erfahrungen in den nachstehend genannten Bereichen mit entsprechend hohem Engagement mitbringen.
Die Stelleninhaberin/Der Stelleninhaber vertritt im Rahmen der Studiengänge der Fakultät in Lehre und angewandter Forschung die Bereiche:
  • Ingenieurgeodäsie
  • Praktische Geodäsie
  • Geodätische Sensoren
  • CAD
Es wird erwartet, dass die zu berufende Persönlichkeit auch Grundlagenvorlesungen im Bereich der angewandten Geodäsie und aus dazu verwandten Gebieten der Geoinformation übernimmt. Erwartet wird ebenfalls, dass die Lehrveranstaltungen unter Anwendung moderner didaktischer Methoden und Arbeitstechniken - auch in engli­scher Sprache - weiterentwickelt werden. Wünschenswert wäre es, dass die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber in der angewandten Forschung tätig ist und im Bereich Technologie- und Wissenstransfer mitwirkt. Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit an der Selbstverwaltung der Hochschule wird vorausgesetzt. Außerdem sind interdiszi­pli­näres Denken, unbedingte Bereitschaft zur Teamarbeit, Belastbarkeit und Begeisterungsfähigkeit erforderlich.
Wenn Sie sich für eine Professur berufen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung mit den erforderlichen Bewerbungsunterlagen in Kopie.
Diese senden Sie bitte per E-Mail oder per Post bis zum 04.11.2016 unter Angabe der o. g. Kennziffer an die Personalabteilung der Hochschule München.
Weitere Informationen, insbesondere zu den Einstellungsvoraussetzungen und den erforderlichen Bewerbungs­un­ter­lagen, entnehmen Sie bitte der Homepage unter: https://www.hm.edu/allgemein/job_karriere/professu­ren.de.html.
Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte im PDF-Format als eine Datei
an professur-bewerbung@hm.edu.
Postanschrift: Hochschule für angewandte Wissenschaften München
Personalabteilung, Lothstraße 34, 80335 München
Kontakt: Bewerbermanagement, Tel.: 089/1265-4845
Servicezeiten: Mo, Di, Do, Fr: 9 - 12 Uhr und Di: 13 - 15 Uhr Logo

Bewerbungsschluss: 04.11.2016
Bewerbungsschluss: 04.11.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 29.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote