Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Universität Stuttgart
logo

W3-Professur „Baubetrieb, Bauwirtschaft und Immobilientechnik“

INSTITUT FÜR BAUBETRIEBSLEHRE I 1. APRIL 2018
Die Besetzung erfolgt im Rahmen einer vorgezogenen Nachfolge. Mit der Professur ist spätestens nach Ausscheiden des derzeitigen Stelleninhabers die Leitung des Instituts für Baubetriebslehre verbunden.

Das Lehr- und Forschungsprogramm der Professur ist auf alle Bereiche des Baubetriebs, der Bauwirtschaft sowie der Immobilientechnik und Immobilien­wirt­schaft ausgerichtet. Dies umfasst die allgemeinen Grundlagen der Bauplanung, der Bauausführung und der Gestaltung von Bauprozessen unter Einbezug bautechnischer, baurechtlicher und wirtschaftlicher Aspekte.

Der Bereich der Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft beinhaltet die ganzheitliche Betrachtung und Optimierung von Bauten über den gesamten Lebenszyklus unter Berücksichtigung technischer, ökologischer und ökonomischer Wechselwirkungen. Forschungsschwerpunkte in prozess­orientierten Modellierungs- und Simulationsmethoden sowie in innovativen Verfahren zur Bewertung der Wirtschaftlichkeit sind wünschenswert.

Erfahrungen auf den Gebieten der Bauausführung, des Bauprojekt­manage­ments oder der direkten Bauausführung mit Personalverantwortung sind Voraussetzung.

Die Professur vertritt in der Lehre ihr Fachgebiet u. a. in den Studiengängen der Fakultät und koordiniert darüber hinaus den Studiengang Immobilien­technik und Immobilienwirtschaft.

Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen der §§ 47 und 50 Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (ein­schließlich ausgefülltem Bewerbungsformular der Fakultät, kurzem Lehr- und Forschungskonzept, 5 wichtigsten Publikationen bis zu 5 Sonder­drucken sowie Auflistung und Kurzbeschreibung der eingeworbenen Drittmittel, der durchgeführten Projekte und der Lehrerfahrung) bis zum 31. Oktober 2016 an die Fakultät 2: Bau- und Umweltingenieurwissenschaften der Universität Stuttgart, Pfaffenwaldring 7, 70569 Stuttgart, dekanat@f02.uni-stuttgart.de. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden der Berufungskommission, Prodekan Prof. Dr.-Ing. Garrecht, oder an das Fakultätsbüro (0711 685-60076).

Die Universität Stuttgart verfügt über ein Dual Career Programm zur Unterstützung der Partnerinnen und Partner berufener Personen. Nähere Informationen unter: http://www.uni-stuttgart.de/dual-career/. Logo Logo

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil der Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Bewerbungsschluss: 31.10.2016
Bewerbungsschluss: 31.10.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 01.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote