Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Am Englischen Seminar des Fachbereichs 09 - Philologie - der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

W3-Professur
für „Fachdidaktik Englisch“

zu besetzen.

Die künftige Stelleninhaberin/Der künftige Stelleninhaber soll die englische Fachdidaktik in Forschung und Lehre vertreten. Ein Schwerpunkt in der Literaturdidaktik ist erwünscht. Die künftige Stelleninhaberin/ der künftige Stelleninhaber soll in der Lehre auch den Bereich der englischen Sprachdidaktik vertreten. Die Befähigung zu qualifizierter und anspruchsvoller universitärer Lehrtätigkeit sowie Erfahrungen in der Drittmitteleinwerbung und der universitären Selbstverwaltung werden erwartet. Von der zukünftigen Stelleninhaberin/ dem zukünftigen Stelleninhaber wird erwartet, dass sie/er sich an der Umsetzung und Weiterentwicklung der Studiengänge in den verschiedenen Lehrämtern nach LABG 2009 beteiligt und sich in enger Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung in der weiteren Ausgestaltung des Praxissemesters engagiert.

Weiterhin wird eine Beteiligung an der Organisation des Selbstlernzentrums des Englischen Seminars und an einer der graduate schools des Fachbereichs erwartet.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium, die besondere pädagogische Eignung sowie die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die in der Regel durch die Qualität einer Promotion nachgewiesen wird. Darüber hinaus sind zusätzliche wissenschaftlich Leistungen erforderlich, die im Rahmen einer Juniorprofessur, einer Habilitation oder einer Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin oder als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Hochschule oder außeruniversitären Einrichtung oder im Rahmen einer wissenschaftlichen Tätigkeit in Wirtschaft, Verwaltung oder in einem anderen gesellschaftlichen Bereich im In- und Ausland erbracht worden sind.

Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Lehrveranstaltungs- und Schriftenverzeichnis) ausschließlich elektronisch bis zum 28.04.2017 an den

Dekan des Fachbereichs 09 - Philologie
der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
Herrn Prof. Dr. Eric Achermann
Dekanat.fb.philologie@uni-muenster.de

www. u n i - m u e n s t e r . d e

Bewerbungsschluss: 28.04.2017
Bewerbungsschluss: 28.04.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 16.03.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote