Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Logo

Zur Unterstützung des Chief Information Officer (CIO) und des IV-Bevollmäch­tigten (IV-B) des KIT suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Referent/in
Stellenausschreibungsnummer 2921

Die Stelle ist befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.
Die Eingruppierung erfolgt nach E 14 TV-L.
Der IV-B des KIT ist auf strategischer Ebene verantwortlich für die technische,
organisatorische und nutzungsrechtliche Integration und Koordination aller
Aktivitäten in der digitalen Information und Kommunikation sowie für den Einsatz von Informationstechnologien am KIT; hierzu ist der IV-B direkt dem CIO des KIT in Stabsfunktion zugeordnet. CIO ist der Präsident des KIT.
Als Referent/in arbeiten Sie direkt mit dem IV-B zusammen und unterstützen ihn bei seinen vielfältigen Aufgaben. Zu Ihren Aufgaben zählen u. a. die inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Terminen, die Mitarbeit bei der IT-Strategieentwicklung des KIT sowie die Assistenz bei der Erstellung von Konzepten, Präsentationen und der Korrespondenz.
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master / Diplom (Uni)), vorzugsweise mit Promotion. Alternativ können Sie bereits eine
mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung vorweisen. Kenntnisse und Erfahrungen im Management von Informationstechnologie und -infrastruktur
sowie ein besonderes Interesse für diese Thematik sind Ihnen ebenso zu Eigen wie Erfahrungen im strategischen und konzeptionellen Arbeiten. Idealerweise
besitzen Sie ein ausgeprägtes Verständnis für Fragestellungen aus Naturwissenschaft und Technik. Sie wenden die deutsche Sprache stilsicher an und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
Sie sind absolut zuverlässig, treten professionell und sicher auf, haben ein hohes Maß an politischem Gespür und arbeiten gerne eigenverantwortlich und
selbständig. Ihnen bereitet es Freude, in Prozessen zu denken und kooperativ mit anderen Personen zusammenzuarbeiten. Sie verfügen über eine
ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Planungs- und Organisationsgeschick, die Fähigkeit zu analytischem, konzeptionellen und strategischem Denken sowie eine ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise.
Insgesamt überzeugen Sie durch ein hohes Maß an persönlicher Motivation für diese Funktion und die Bereitschaft zu einer bedarfsorientierten Gestaltung Ihrer Arbeitszeit.
Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung im Rahmen des TV-L, die
Mitgestaltung strategisch bedeutsamer Themenstellungen in einem anregenden Kontext von Wissenschaft, Wissenschaftsmanagement und Administration sowie die Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen.
Wir werden bei entsprechender Eignung bevorzugt schwerbehinderte
Bewerber/innen berücksichtigen. Das KIT legt Wert auf die berufliche
Gleichstellung von Frauen und Männern. Wir würden uns daher insbesondere über die Bewerbung von Frauen freuen.
Da am Stellenbesetzungsverfahren mehrere Personen bzw. Gremien beteiligt sind, bewerben Sie sich bitte mit allen für diese Stelle relevanten Unterlagen
(Lebenslauf, Zeugnisse, Fortbildungsmaßnahmen etc.). Bewerbungen senden Sie bitte vorzugsweise über unser Online-Bewerber-System bis 11.11.2016
unter Angabe der Stellenausschreibungsnummer 2921 und der Kennziffer 6 an Frau Brückner, Personalservice, Karlsruher Institut für Technologie, Campus Süd, Kaiserstr. 12, 76131 Karlsruhe. Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Julia Winter, Tel.: 0721/608-42002.
Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.kit.edu

KIT – Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft.
Logo

Bewerbungsschluss: 11.11.2016
Bewerbungsschluss: 11.11.2016 Erschienen auf academics.de am 19.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics