Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz (MWWK)
Logo

Stellenausschreibung im Ministerium für
Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur

Im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Mainz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Referentin / eines Referenten

befristet auf zwei Jahre zu besetzen. Die Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere Angelegenheiten aus dem Bereich Hochschulgesetzgebung, Hochschulrecht, akademisches Prüfungsrecht.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören dabei:
  • Bearbeitung hochschulrechtlicher Grundsatzfragen, u. a. des akademischen Prüfungsrechts
  • Gesetzgebungsverfahren zur Aktualisierung der Hochschulgesetzgebung des Landes; Aktualisierung der Rechtsverordnungen nach dem Hochschulgesetz
  • Prüfung und Genehmigung von Satzungen der rheinland-pfälzischen Universitäten und Fachhochschulen
Wir suchen eine qualifizierte, engagierte und belastbare Persönlichkeit mit erfolgreich absolvierter erster und zweiter juristischer Staatsprüfung (jeweils mindestens mit der Note „befriedigend“).

Wir erwarten neben der notwendigen fachlichen Kompetenz eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Eigeninitiative, Flexibilität und Teamfähigkeit. Einschlägige Berufserfahrung bei der Anwendung, Auslegung und Gestaltung von Gesetzen und sonstigen Rechtsvorschriften sowie Kenntnisse des rheinland-pfälzischen Hochschulrechts sind von Vorteil.

Die Eingruppierung erfolgt nach dem TV-L.

Im Rahmen des Landesgleichstellungsgesetzes streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an und sind an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Das MWWK unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch familienfreundliche Regelungen und Maßnahmen auf Grundlage der Selbstverpflichtung „DIE LANDESREGIERUNG - EIN FAMILIENFREUNDLICHER ARBEITGEBER“.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind unter Angabe der Kennziffer 23/W5/2016 bis zum 30.10.2016

an das

Ministerium für Wissenschaft,
Weiterbildung und Kultur
- Personalreferat -
Mittlere Bleiche 61
55116 Mainz


zu richten.
Weitere Informationen über das Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur finden Sie auf unserer Homepage unter www.mwwk.rlp.de.

Logo

Bewerbungsschluss: 30.10.2016
Bewerbungsschluss: 30.10.2016 Erschienen auf academics.de am 12.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics