Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie
Die Mitarbeiter in der Abteilung »Sichere Softwareentwicklung« untersuchen
und entwickeln Vorgehensweisen und Werkzeuge um Softwareentwickler und
Softwareentwicklungsteams beim Entwerfen, Implementieren und Testen sicherer
Software zu unterstützen. Dies können beispielsweise analytische Techniken
für Bedrohungsmodellierung und Anforderungsanalysen, Werkzeuge zur Unterstützung
bei der Implementierungsarbeit und bei Softwaretests, und Datenvisualisierungen
für übergeordnete Risiko- und Sicherheitsanalysen in softwareentwickelnden
Unternehmen sein. Eine wichtiges Forschungsthema ist dabei die Integration dieser Werkzeuge und Vorgehensweisen in etablierte Entwicklungsprozesse, z.B. in die agile Softwareentwicklung.

Studentische Mitarbeiter für die Abteilung Sichere Softwareentwicklung (m/w)

Kennziffer: SIT-2014-19
Ihre Aufgaben:
Sie unterstützen die tägliche Projektarbeit durch Entwicklung von Softwareprototypen, Recherchetätigkeiten und Mithilfe bei der empirischer Studien.

Wir bieten:
  • Interessante, abwechslungsreiche Arbeit an der Schnittstelle zwischen
    Forschung und Wirtschaft
  • Erste Berufspraxis auf dem wichtigen Gebiet der ITSicherheit
  • Sehr gute Ausstattung, nette Kollegen und offene Ohren für Ihre Ideen
  • Begleitend: Themen für Diplom/ Bachelor/ Masterarbeiten und Praktika in
    Zusammenarbeit mit der TU Darmstadt und anderen Hochschulen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung


  • Ihre Voraussetzungen:
  • Interesse an Softwareentwicklungsprozessen, sowie Werkzeugen
    und Techniken um Software bereits während ihrer Entstehung »sicherer
    zu machen«
  • Sie können eigenverantwortlich an Softwareprototypen mitentwickeln und
    besitzen dazu idealerweise einige Vorerfahrungen zu Webanwendungen
    (HTML5, PHP, gängige Webframeworks, D3.js) und/oder der Programmierung
    von EclipsePlugins
  • Sie arbeiten selbständig und gewissenhaft in einem Team aus wissenschaftlichen
    Mitarbeitern und anderen Studenten mit unterschiedlichen fachlichen
    Hintergründen und Ausrichtungen


  • Allgemein:
    Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60‐80 Stunden, je nach Vereinbarung.
    Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
    Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, eine Verlängerung ist möglich.


    Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

    Bei Interesse bitte eine aussagekräftige Bewerbung an:

    Herr Andreas Poller
    Fraunhofer SIT, Rheinstraße 75, 64295 Darmstadt
    E‐Mail: andreas.poller[at]sit.fraunhofer.de
    Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie
    Darmstadt

    http://www.sit.fraunhofer.de


    Erschienen auf academics.de am 14.10.2014
    Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

    Weitere aktuelle Stellenangebote