Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme
Das Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS in Berlin-Charlottenburg bietet angewandte FuE-Dienstleistungen für die Telekommunikationsindustrie über Konzeptionierung, Spezifikationen und realistische Implementierungen und Evaluationen von Prototypen. Der Geschäftsbereich Software-based Networks (NGNI) beschäftigt sich mit aktuellen und zukünftigen offenen Diensteplattformen für mobile und drahtgebundene Telekommunikationsnetzwerke, LTE/5G, Software Defined Networking (SDN), Network Function Virtualization (NFV) und die Vernetzung von Geräten.

Studentische Mitarbeiterin/ studentischer Mitarbeiter für den IT-Bereich

Kennziffer: FOKUS-2016-45
Ihre Aufgaben:
Ihre Aufgaben in diesem Bereich umfassen die Mitarbeit in Projekten im Rahmen der Open-Baton-Weiterentwicklung (www.openbaton.org) sowie der
  • Forschung und Entwicklung von Network Control Platforms und Plug-ins mit Schwerpunkt QoS für Carrier-Grade Networks
  • Erfassung wesentlicher Anforderungen von FOKUS-relevanten 5G-Anwendungsbereichen und Bereitstellung eines entsprechenden Netzwerkmanagements in virtualisierten und nicht virtualisierten Umgebungen
  • Realisierung innovativer integrierter SDN-NFV-Anwendungen von diversen Forschungsprojekten mit der Industrie, besonders in Richtung Entwicklung, Installation, Evaluierung und Demonstration von Testbed-Prototyp-Architekturen
  • Konzeption, Koordination und Entwicklung diverser neuer Add-ons und Plug-ins integriert in Open Baton, Open5GCore und Testbed-Umgebungen und deren Integration und Betrieb im 5G-Playground (www.5g-playground.org)
  • Pflege und Erweiterung der FOKUS-Open-Baton-Plattform und deren Integration mit externen Funktionalitäten wie z. B. Monitoring und SDN-basierte Netzwerklösungen
  • Aufbau von 5G-Testbed-Infrastrukturen bei FOKUS und weltweit bei Kunden vor Ort

Wir bieten Studentinnen und Studenten eine praxisorientierte und studienergänzende Tätigkeit in einem interessanten Umfeld. Im Rahmen dieser Tätigkeit unterstützt das Institut Studierende gern bei einer Studien- oder Diplomarbeit. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein studienbegleitendes Praktikum in diesem Bereich durchzuführen.


Ihre Voraussetzungen:
Voraussetzungen für die Mitarbeit sind:
  • Programmierkenntnisse im Bereich Java und Python über Linux-Betriebssysteme
  • Gute Kenntnisse über Virtualisierungs- und Cloud-Computing-Standards, Kenntnisse über Netzwerkmanagement, besonders QoS-Management sowie QoS-Realisierung
  • Praktische Erfahrungen mit Testbed-Implementierungen sowie mit der Entwicklung, Installation, Evaluierung und Demonstration von Testbeds (OpenStack, Juju, OPNFV)
  • Gute Englischkenntnisse

Weiterhin sind praktische Erfahrungen mit FOKUS-Open5GCore- und Open Baton von Vorteil, um laufende Projekte sehr schnell aktiv unterstützen zu können.


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 - 80 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Es ist eine Befristung von vorerst 6 Monaten mit der Möglichkeit der Verlängerung vorgesehen.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Giuseppe Carella
Telefon: +49 30 3463-7387
Fraunhofer-Institut für offene Kommunikationssysteme
Berlin

http://www.fokus.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 16.12.2016
Bewerbungsschluss: 16.12.2016 Erschienen auf academics.de am 17.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote