Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 

Studienleiter/in für den Deutschen Evangelischen Kirchentag

Der Deutsche Evangelische Kirchentag ist ein Großereignis, das gesellschaftliche Verantwortung und gelebten Glauben zusammenhält und mit mehr als 2500 Veranstaltungen und über 100.000 Teilnehmenden alle zwei Jah­re in einer anderen Großstadt in Deutschland zu Gast ist.

Position
Er/Sie gehört dem Kollegium des Kirchentages an und trägt als hauptamtliches Gegenüber zum Präsidium Ver­ant­wor­tung für das gesellschaftspolitische Profil von Kirchentagen. Der/die Studienleiter/in ist verantwortlich für die konzeptionelle Planung und Umsetzung des gesellschaftspolitischen Programms. Dazu gehört das Erarbeiten von Themenkonzepten mit ehrenamtlichen Expertenkreisen, das Begleiten von Vorbereitungsgruppen für die einzelnen Veranstaltungen, das Gewinnen von Referentinnen und Referenten sowie das Erstellen der nach je­dem Kirchentag erscheinenden Dokumentation. Arbeitsort ist Fulda bei hoher Reisetätigkeit, aber die Rei­se­tä­tig­keit ist sehr hoch.

Qualifikation
  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Sozial- oder Politikwissenschaften
  • dynamische, gut organisierte Persönlichkeit mit Ideen und Kreativität, die gleichzeitig umfangreiche or­ga­ni­satorische Details im Blick behält.
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst auch im Ausland
  • breites Themeninteresse − die Schwerpunkte liegen auf: Demokratie und internationale Politik, Umwelt und Nach­hal­tigkeit, Wirtschaft, Digitalisierung und Naturwissenschaft, interreligiöser Dialog
  • Moderationserfahrung, Veranstaltungserfahrung
  • methodisch-didaktische Kompetenz
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • ggf. Erfahrung in der redaktionellen Bearbeitung von Texten
Die Zugehörigkeit zu einer evangelischen Kirche wird vorausgesetzt.

Kontakt
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an: Deutscher Evangelischer Kirchentag, z. H. Generalsekretärin Dr. Ellen Ueberschär, Postfach 1555, 36005 Fulda oder per E-Mail: semler@kirchentag.de

Über die Telefon-Nr. 0661/96 95 0-10 steht Dr. Ellen Ueberschär für Rückfragen zur Verfügung.

Erschienen in DIE ZEIT vom 29.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics