Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK
Intelligente Verkehrssysteme warnen Autofahrer schneller vor Staus, Unfällen und anderen Zwischenfällen auf der Straße. Dabei sind stets mehrere Systeme unterschiedlicher Hardware und Software bei der Nachrichtenübertragung involviert. Eine automatisierte Nachrichtenanalyse ermöglicht tiefere Einblicke in die wichtigen Punkte: Latenz und Vollständigkeit der Nachrichten.
Unterstützen Sie uns als Werkstudentin/Werkstudent beim Analysieren und Auswerten der Nachrichtenströme. Extrahieren Sie Daten aus XML- oder binär kodierten Dateien, schreiben Sie Automatisierungsskripte und vergleichen Sie unterschiedliche Eingaben. Als Teil des Teams erhalten Sie dabei Einblicke in das Gesamtprojekt.

Werkstudentin/Werkstudent: Datenanalyse in intelligenten Verkehrssystemen (ITS)

Kennziffer: ESK-2016-9
Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team mit innovativen Aufgabengebieten
  • Praxisnähe zu Ihrem Studium
  • Flexible und individuelle Arbeitszeitvereinbarung


Ihre Voraussetzungen:
  • Sicherer Umgang mit Skriptsprachen (Python, PHP, JS)
  • Erfahrungen mit XML
  • Grundlagenwissen in Kommunikationstechnologien (Layermodell)
  • Erfahrungen mit Linuxumgebungen

Hilfreich sind:
  • Erste Erfahrungen mit XSLT, XPath, XQuery
  • Vorkenntnisse in der Informationsvisualisierung
Die Stelle eignet sich besonders für Studierende der Fachbereiche Informatik, Informationstechnik oder vergleichbarer Studiengänge.

Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Franze, M.A.
Telefon: +49 89 547088-388
Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK
München

http://www.esk.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 24.03.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics