Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Als studentische Verstärkung (m/w) im Kompetenzteam »Prozessdesign und transformative Methoden« arbeiten Sie an Forschungsprojekten, die darauf abzielen, gesellschaftliche Impulse für die Entwicklung von technologischen Innovationen nutzbar zu machen sowie den Transfer von Forschungsergebnissen in die Gesellschaft zu stärken. Dazu arbeiten wir mit Methoden und Techniken der Gestaltung, die für unterschiedliche Forschungsfragen und Forschungsthemen entwickelt, umgesetzt und angewandt werden. Auf dieser Basis erarbeiten wir in einem interdisziplinären Team neuartige Vorgehensmodelle, Prozesse und Methoden – branchenoffen und technologiefeldübergreifend.

Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m) im Bereich Design

Kennziffer: IAO-Hiwi-2017-32
Ihre Aufgaben:
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von Vorgehensmodellen, Methoden und Prozessen an der Schnittstelle zwischen Design und Sozialwissenschaft
  • Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Innovationsworkshops mit unterschiedlichen Stakeholdern
  • Entwicklung und Umsetzung von Workshop-Materialien (Werkzeuge, Templates, Karten etc.)
  • Spannende Einblicke und Mitwirken in Projekten, in denen neuartige Kommunikations- und Interaktionsformate entwickelt und getestet werden
  • Unterstützung bei der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen für den Bereich Design
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Umsetzung von narrativen Prototypen


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium im Bereich Design, Produktdesign, Visuelle Kommunikation, Bildende Künste oder Zukunftsforschung
  • Erfahrung mit Prototyping-Techniken, wie 3D Druck und/oder Lasercutten
  • Kenntnisse über aktuellen Design-Diskurs, Akteure und Projekte im Bereich Produktdesign, Visuelle Kommunikation und aus den Bildenden Künsten
  • Software-Kenntnisse in Adobe Creative Cloud sowie Microsoft PowerPoint 
  • Kenntnis der gängigen CAD Programme (Rhino Solid works, Fusion 360) und Werkstatt Erfahrung sind von Vorteil
  • Neugier, Begeisterungsfähigkeit und Spaß an interdisziplinärer Zusammenarbeit sowie an der Entwicklung neuer Methoden


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 80 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:
florian.paschke@iao.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Florian Paschke
Tel: 030-6807969-13
www.cerri.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Berlin

http://www.iao.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.04.2017
Bewerbungsschluss: 01.04.2017 Erschienen auf academics.de am 17.02.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics