Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Mit dem Ziel, die besten Technologien und Lösungen weltweit für den nachhaltigen Umbau der Städte von morgen zu erforschen, betreibt das Fraunhofer IAO gemeinsam mit anderen Fraunhofer-Instituten und Industriepartnern das Innovationsnetzwerk »Morgenstadt –City Insights«.

Das multidisziplinär aufgestellte Competence Team »Urban Systems Engineering« setzt bei der Gestaltung urbaner Räume und Infrastrukturen sowohl Methoden der strategischen Planung als auch des Technologiemanagements ein.

Ein Schwerpunkt unserer Forschungsarbeit liegt in der Vernetzung und der Zusammenarbeit von relevanten Akteuren aus Industrie, Wissenschaft und kommunalen Institutionen. Diese findet zunehmend mit Hilfe digitaler Instrumente statt: Neue Tools zur Unterstützung und Erleichterung von Kommunikation, Zusammenarbeit und Vernetzung stellen einen wesentlichen Erfolgsfaktor für diese Arbeit dar.

Wissenschaftliche Hilfskraft (w/m) in den Bereichen Social Collaboration, Netzwerke und Datenbanken

Kennziffer: IAO-Hiwi-2016-63
Ihre Aufgaben:
Der Tätigkeitsbereich besteht aus folgenden Aufgaben:
  • Konzeptionierung und Weiterentwicklung eines bestehenden Social Collaboration Tools
  • Unterstützung bei der Administration
  • Kommunikation mit Kunden und Projektpartnern
  • Datenbank Administration

Wir bieten:

  • Eigenständiges Arbeiten
  • Angenehmes Arbeitsumfeld
  • Moderne Arbeitsplätze
  • Flexible Arbeitszeiten (wünschenswert wären 60 Stunden/Monat)


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium der Informations- oder Kommunikationswissenschaften
  • Sicherer Umgang mit Datenbanken (MySQL)
  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Hohe Motivation und Engagement
  • Datenbank/Social Collaboration Erfahrung
  • Interesse an Technik der Zukunft
  • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
sek.610@iao.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Alanus von Radecki
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Tel.: +49 (0) 711 / 970 – 2169
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Stuttgart

http://www.iao.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.01.2017
Bewerbungsschluss: 01.01.2017 Erschienen auf academics.de am 17.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote