Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Technische Hochschule Bingen

Die Technische Hochschule Bingen ist eine technisch-naturwissenschaftlich ausgerichtete Hochschule mit etwa 2600 Studierenden, 70 Professorinnen/Professoren und 143 Mitarbeitenden.

Die Technische Hochschule Bingen sucht für den Fachbereich 1 im Arbeitsgebiet Bodenkunde und Klimaschutz - im Rahmen des Projektes „Lachgas- und Kohlenstoff-Emissionen aus dem Boden“ in Teilzeit (19,5 Std./Woche) eine

wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlichen Mitarbeiter

Doktorandenstelle / Promotionsstelle

Die Ausschreibung richtet sich vornehmlich an Bewerberinnen und Bewerber, die neben dem Arbeitsverhältnis eine Promotion anstreben. Die TH Bingen kooperiert in diesem Zusammenhang mit der Universität Hohenheim.

Aufgaben

  • Betreuung und Umsetzung des Projektes in Abstimmung mit der Projektleitung
  • Anlage und Durchführung von Gasmessungen in Feldversuchen
  • Anleitung von studentischen Hilfskräften
  • Datenaufbereitung, Auswertung und Dokumentation
  • Publikationstätigkeit in wissenschaftlichen Zeitschriften sowie Ergebnispräsentationen auf Tagungen
  • Mitwirkung bei der Einwerbung von Forschungsprojekten und Betreuung von Forschungsvorhaben
  • zusätzliche fachliche Unterstützung im Team „Bodenkunde und Klimaschutz“

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Universitäts- bzw. Hochschulstudium der Agrarwissenschaften oder eines verwandten Studiengangs, der sich mit dem Bodenstoffhaushalt beschäftigt (z.B. Geoökologie, Biogeochemie)
  • möglichst fundierte Kenntnisse im Bereich Bodengase und der meteorologischen Messungen, nach Möglichkeit Erfahrung mit Messgeräten
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur selbständigen Installation der Messeinrichtungen auf dem Versuchsfeld
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, insbesondere in der Zusammenarbeit mit den am Projekt beteiligten Partnern, selbstständiges und kooperatives Arbeiten
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit, nach Möglichkeit Publikations- und Präsentationserfahrungen
  • fundierte Statistikkenntnisse und sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • gute Englischkenntnisse


Die Stelle wird nach EG 13 TV-L vergütet und ist projektgebunden zunächst auf 2 Jahre befristet.

Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Prof. Dr. Thomas Appel (t.appel@th-bingen.de).

Die Hochschule tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich bis zum 26.09.2017 unter Angabe der Kennziffer „Projekt Bodengase“ an das Referat Personal der Technischen Hochschule Bingen, Berlinstraße 109, 55411 Bingen.

Technische Hochschule Bingen
Berlinstraße 109
55411 Bingen am Rhein
Deutschland

Telefon: 06721 409 336
Telefax: 06721 409 456

E-Mail: roos@th-bingen.de
http://www.th-bingen.de
Bewerbungsschluss: 26.09.2017 Erschienen auf academics.de am 13.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics