Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) ist das anerkannte Kompetenzzentrum zur Erforschung und Weiterentwicklung der beruflichen Aus- und Weiterbildung in Deutschland. Das BIBB identifiziert Zukunftsaufgaben der Berufsbildung, fördert Innovationen in der nationalen und internationalen Berufsbildung und entwickelt neue, praxisorientierte Lösungsvorschläge für die berufliche Aus- und Weiterbildung.

Im BIBB ist im Arbeitsbereich 1.2 „Internationale Kooperation und Beratung/GOVET“ im Rahmen einer Elternzeitvertretung voraussichtlich ab Juli 2017 die Stelle einer/eines

Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/
Wissenschaftlichen Mitarbeiters

(Bereich Berufsbildungszusammenarbeit)

(Entgeltgruppe 13 TVöD) mit der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 39 Std.) befristet bis April 2018 zu besetzen (Kennziffer 06/17).

Zu Ihren Aufgabenbereichen gehören die selbstständige, wissenschaftlich fundierte und konzeptionelle Arbeit im Bereich der internationalen Berufsbildungszusammenarbeit sowie die Kooperation mit und Beratung von internationalen Partnerinstitutionen des BIBB.

Bewerbungsfrist: 28.02.2017

Den vollständigen Text der Stellenausschreibung finden Sie im Internetangebot des BIBB unter www.bibb.de/jobs.

BUNDESINSTITUT FÜR BERUFSBILDUNG
Referat Z 1
Robert-Schuman-Platz 3,
53175 Bonn

Bewerbungsschluss: 28.02.2017
Bewerbungsschluss: 28.02.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 16.02.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics