Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Logo
Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe gehört zu den forschungsstärksten Fachhochschu­len in Deutschland. Mit über 6.700 Studierenden und 700 Beschäftigten in Lemgo, Detmold, Höxter und Warburg ist sie ein wichtiger Bestandteil der dynamischen Wissenschafts- und Wirtschaftsregion Ostwestfalen-Lippe. Durch ihre einzigartigen Studien- und Forschungs­ausrichtungen ist sie sowohl ein Studienort von höchster Qualität als auch ein attraktiver Forschungspartner.

An der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist im Fachbereich Produktion und Wirtschaft im Lehr- und Forschungsgebiet Controlling und Kostenmanagement am Standort Lemgo zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

- Teilzeit im Umfang von 80 v. H. -

befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen.

Das Aufgabengebiet wird insbesondere folgende Aspekte umfassen:
  • Entwicklung eines Promotionsprojekts im Rahmen des Forschungsprojektes „Quarter Energy“ im Rahmen des Instituts Future Energy - Institut für Energieforschung
    (www.ife-owl.de)
  • Mitarbeit an Forschungsprojekten und bei Kooperationen mit Praxispartnern sowie Erstellung von Forschungsanträgen und -berichten
  • Erstellung wissenschaftlicher Publikationen
  • Mitwirkung an Lehrveranstaltungen sowie Betreuung von Abschlussarbeiten
  • Unterstützung bei administrativen Aufgaben der Lehreinheitn
Wenn Sie folgende Anforderungen erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:
  • Eine Promotion wird von Ihnen angestrebt
  • Ein überdurchschnittliches wissenschaftliches Hochschulstudium (Master- oder Diplomabschluss) im Bereich Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftswissenschaften
  • Erste Kenntnisse in quantitativen und/oder experimentellen Forschungsmethoden
  • Großes Interesse an interdisziplinärer Forschung
  • Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache
  • Fähigkeit, eigenverantwortlich und im Team Projekte voranzutreiben und zu organisieren
  • Freude an der Wissensvermittlung und der Betreuung Studierender
Wir bieten:
  • Die Möglichkeit, in Kooperation mit der Universität Paderborn oder Universität Kassel zu promovieren und an Doktorandenkursen und wissenschaftlichen Konferenzen teilzunehmen
  • Die Einbindung in eine engagierte Arbeitsgruppe und ein Netzwerk aus Forschungs- und Praxispartnern
  • Vielfältige Gelegenheiten, eigenständig zu arbeiten
  • Ein modernes, familiengerechtes Arbeitsumfeld
  • Eine Vergütung - je nach Ausbildungs- und Kenntnisstand - bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Wir sind gerne bereit, Sie im Hinblick auf die Vereinbarkeit von Beruf und Ihrer persönlichen Lebenssituation zu unterstützen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte über unser Online-Formular
bis zum 10.11.2017
(www.hs-owl.de/karriere) an die Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Faupel (05261 702-5913) vorab gerne zur Verfügung.

Bewerbungsschluss: 10.11.2017
Bewerbungsschluss: 10.11.2017 Erschienen auf academics.de am 18.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics