Noch mehr passende Jobs einfach per Mail erhalten
Die GRS ist eine gemeinnützige, maßgeblich im Auftrag der Bundes­regierung tätige unabhängige Forschungs- und Sach­verständigen­orga­nisation. Arbeitsschwerpunkte sind die nukleare Sicher­heit und Ent­sor­gung sowie der Strahlen- und Umweltschutz.
Wir suchen für unseren Bereich Projektträger/Behördenunterstützung am Standort Köln einen
Logo

Wissenschaftlichen
Mitarbeiter (w/m)

Ihre Aufgaben
Ihre Qualifikation
  • Unterstützung der inter­nationalen Zusammen­arbeit des Bundes­ministeriums für Wirt­schaft und Energie (BMWi) auf dem Gebiet der nuklearen Sicher­heits­forschung (u. a. EURATOM; OECD NEA; IAEO)
  • Mitwirkung an der konzeptionellen Ausgestaltung von Förder­programmen auf dem Gebiet der nuklearen Sicherheit
  • Bewertung von Forschungs­anträgen/-angeboten sowie laufende und abschließende Erfolgs­kontrolle von projektgeförderten Forschungs­vorhaben
  • Beratung deutscher Forschungs­stellen zur Teilnahme an inter­nationalen Forschungs­projekten
  • Ständige Beob­achtung und Analyse von Forschung und Ent­wicklung in der nuklearen Sicher­heitsforschung
  • Abgeschlossenes ingenieur- oder natur­wissenschaftliches Hoch­schul­studium
  • Sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung in der Zusammen­arbeit mit Behörden/Minis­terien sowie mit Ver­tretern von For­schungs­organisationen
  • Erfahrungen in der natio­nalen und inter­nationalen Gremien­arbeit
  • Erfah­rungen in der For­schung auf Gebieten mit Rele­vanz bzgl. der Sicher­heit nuklearer Anlagen
  • Kooperations- und Team­fähigkeit
  • Bereit­schaft zur Durch­führung von Dienst­reisen (auch außereuropäisch)
Sie haben Interesse? Richten Sie Ihre vollständigen Bewer­bungs­unter­lagen mit der Angabe der Kennziffer 2017/10 bitte an folgende Anschrift:
GRS gGmbH
Abteilung Personal
Herrn Dr. Holger Johann
Postfach 10 15 64, 50455 Köln
karriere@grs.de
Weiterführende Informationen finden Sie unter www.grs.de

Erschienen auf academics.de am 03.05.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics