Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Sorptionstechnologie - Materialentwicklung und Charakterisierung"  suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema: Optimierung von adsorptiven Beschichtungen für thermische angetriebene Adsorptionskälteanlagen

Kennziffer: ISE-2016-54
Was Sie erwartet
Arbeiten im spannenden Feld der Adsorptionsprozesse, wie thermisch betriebene Kälteanlagen oder Wärmepumpen. Adsorptionskälteanlagen bieten beispielsweise eine sinnvolle Möglichkeit, überschüssige Abwärme im Sommer zur Klimatisierung zu nutzen.
Adsorptive Beschichtungen für diesen Einsatzbereich sollen im Labor selbstständig hergestellt und anschließend charakterisiert werden. Schwerpunktmässig soll die Desorptionskinetik untersucht werden, aber es wird auch Zugriff auf viele andere Messroutinen wie BET, TG und Wassersorption geben.

Ihre Aufgaben sind:
  • Herstellen von sorptiven Beschichtungen und Varieren von Beschichtungsparametern
  • Messung der Desorptionskinetik der Proben
  • Ausführliche Charakterisierung mit verschiedenen Messmethoden
  • Auswertung und Zusammenstellung der Ergebnisse


Was Sie mitbringen
  • Bachlor oder Masterstudent eines naturwissenschaftlichen Studiengangs (Chemie, chemische Verfahrenstechnik, Physik, Microsystemtechnik, etc)
  • Erfahrung mit Arbeiten im Labor
  • Verständnis von Adsorption und Wärmetransformation sind hilfreich
  • Teamfähigkeit, eigenverantwortliche und ordentliche Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse, grundlegende Origin Kenntnisse, alternativ weitergehende Programmierkenntnisse in R, Mathlab oder SciLab
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • vorgesehene Bearbeitungszeit für eine Bachelor-/Masterarbeit : 6 Monate,  
    wobei auch ein Teil als Praktikum bearbeitet werden kann


Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Harry Kummer, Tel.: +49 (0)761 45 88-58 17

harry.kummer@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem
pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 25.02.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics