Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Was Sie erwartet
Arbeiten im spannenden Feld der Adsorptionsprozesse, wie thermisch betriebene Kälteanlagen oder Wärmepumpen. Adsorptionskälteanlagen bieten beispielsweise eine sinnvolle Möglichkeit, überschüssige Abwärme im Sommer zur Klimatisierung zu nutzen.
Adsorptive Beschichtungen für diesen Einsatzbereich sollen im Labor selbstständig hergestellt und anschließend charakterisiert werden. Schwerpunktmässig soll die Desorptionskinetik untersucht werden, aber es wird auch Zugriff auf viele andere Messroutinen wie BET, TG und Wassersorption geben.

Ihre Aufgaben sind:
  • Herstellen von sorptiven Beschichtungen und Varieren von Beschichtungsparametern
  • Messung der Desorptionskinetik der Proben
  • Ausführliche Charakterisierung mit verschiedenen Messmethoden
  • Auswertung und Zusammenstellung der Ergebnisse

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema: Optimierung von adsorptiven Beschichtungen für thermische angetriebene Adsorptionskälteanlagen

Kennziffer: ISE-2016-54
Ihre Voraussetzungen:
  • Bachlor oder Masterstudent eines naturwissenschaftlichen Studiengangs (Chemie, chemische Verfahrenstechnik, Physik, Microsystemtechnik, etc)
  • Erfahrung mit Arbeiten im Labor
  • Verständnis von Adsorption und Wärmetransformation sind hilfreich
  • Teamfähigkeit, eigenverantwortliche und ordentliche Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse, grundlegende Origin Kenntnisse, alternativ weitergehende Programmierkenntnisse in R, Mathlab oder SciLab
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • vorgesehene Bearbeitungszeit für eine Bachelor-/Masterarbeit : 6 Monate,  
    wobei auch ein Teil als Praktikum bearbeitet werden kann



Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:

harry.kummer@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem
pdf-Dokument mit max. 10 MB)


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Harry Kummer, Tel.: +49 (0)761 45 88-58 17
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 25.02.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics