Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)

Starten Sie Ihre Mission beim DLR.

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Digitalisierung und Sicherheit. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Wenn auch Sie sich für die Welt der Spitzenforschung in einem inspirierenden, wertschätzenden Umfeld begeistern, starten Sie Ihre Mission bei uns.

Für unsere Hauptabteilung Projektadministration und -controlling, Auftragsadministration Nord in Göttingen suchen wir einen

Betriebswirt (m/w)

Administrative Betreuung von Drittmittelprojekten

Ihre Mission:
Der Prozess „Aufträge managen“ ist für die betriebswirtschaftliche und juristische Betreuung des gesamten Drittmittelgeschäftes des DLR verantwortlich. Der Prozess ist weitestgehend diszi­plinarisch der Hauptabteilung Projektadministration und -controlling innerhalb der Administrativ Technischen Infrastruktur des DLR zugeordnet. Projekt- und Institutskaufleute bearbeiten dabei in direkter Zuordnung zu den Instituten und Einrichtungen des DLR ein Projekt von der Planungs- bis zur Abschlussphase und sind dabei für die Klärung sämtlicher betriebswirtschaftlicher und juristischer Aspekte verantwortlich. Sie werden dabei durch die Zentrale in Köln unterstützt. Sie sind verantwortlich für die administrative Betreuung aller Arten von Drittmittelprojekten, sowohl im Bereich Zuschüsse als auch Aufträge im zunehmend internationalen Umfeld des DLR. Sie betreuen ein oder mehrere Institute und unterstützen die Projektleiter direkt vor Ort.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Erstellung und Abgabe rechtsverbindlicher Angebote/Anträge auf Projektförderung oder Zuschuss an öffentliche Auftraggeber, Industrie, ESA und EU
  • Unterstützung des Institutes in allen finanztechnischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen bei Drittmittelprojekten
  • Festlegung der Angebotsstrategie für das Institut sowie die inhaltliche (kfm. und jur.) Gestaltung aller Drittmittelvorhaben und deren administrative Abwicklung
  • Administrative Kontrolle und Begleitung der Projektdurchführung und des Projektabschlusses inkl. u.a. Bewertung, Rechnungsstellung, Risikomanagement und Berichten gemäß der Ordnung für Vertriebsunterstützungsleistungen (OVL)
  • Prüfung und Verhandlung von Verträgen in Bezug auf die im DLR gültigen Vertragsstandards
  • Betreuung der externen und internen Prüforgane
  • Sicherstellung der Umsetzung der Ziele des Qualitätsmanagements für den Prozess Aufträge managen

Ihre Qualifikation:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium im Studiengang Betriebswirtschaftslehre (Diplom FH, Bachelor) oder vergleichbares Hochschulstudium mit einschlägigen fachlichen Studienschwerpunkten wie z. B. Steuerlehre, Kosten- und Leistungsrechnung, Investitionsrechnung
  • kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger, mehrjähriger Berufserfahrung in der Administration ist wünschenswert
  • nachgewiesene einschlägige Berufserfahrung in der Angebotserstellung für Projektförderungen öffentlicher Auftraggeber (Bund, Bundesländer, EU) und / oder in der finanztechnischen und betriebswirtschaftlichen Verfolgung öffentlich geförderter Projekte (wie Antragsprüfung, Bearbeitung von Verwendungsnachweisen)
  • sehr gute DV-Anwenderkenntnisse in den Office-Produkten
  • SAP-Kenntnisse
  • sehr gute englische Sprachkenntnisse
  • Kenntnisse des DLR-Umfelds im Bereich der drittmittelfinanzierten Forschung wie öffentliche Hand, ESA, EU sind von Vorteil
  • idealerweise Kenntnisse des Bereichs Luft- und Raumfahrt
  • hohe zeitliche Flexibilität
  • Bereitschaft zu kurzfristigen Dienstreisen und zum standortübergreifenden Einsatz
  • räumliche Flexibilität

Ihr Start:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwick­lung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeits­umfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Frauen und Männern sind fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir Bewerbungen von Frauen ausdrücklich. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Ramona Schlimbach telefonisch unter +49 2203 601-2765. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 10825 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#23669.
Logo

Erschienen auf academics.de am 08.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics