Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik

Cloud-Service zur Beauftragung und Steuerung von Fertigungssystemen - studentische Hilfskraft

Kennziffer: IPA-2016-296
Ihre Aufgaben:
Im Rahmen von Industrie 4.0 werden Services einhergehend mit einem höheren Vernetzungsgrad in den Vordergrund gerückt. Ansätze diesbezüglich konzentrieren sich oft auf die Erfassung und Auswertung von Daten. Die Vision sich selbststeuernder Systeme, die ohne menschliches Zutun Informationen austauschen und Entscheidungen treffen, ist zwar übergeordnetes Ziel, steht aber nicht unbedingt im Fokus vieler Projekte.

Zusammen mit dem Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart forscht das Fraunhofer IPA an der Vision von selbststeuernden Fertigungssystemen. Unternehmen unterschiedlicher Branchen soll eine Cloud-basierte Plattform zu Verfügung gestellt werden, mit der eine hochflexible Fertigungsbeauftragung möglich ist.

Ihre Aufgaben:

Momentan können mehrere Stellen in den Bereichen Frontend-Entwicklung, Backend-Enticklung und Integration besetzt werden. Je nach Stelle beschäftigen Sie sich mit der Umsetzung einer grafischen Benutzeroberfläche (GUI), implementieren die Datenhaltung und -verwaltung, beschäftigen sich mit der Klassifikation von Fertigungsaufträgen und deren Realisierbarkeit oder der Anbindung realer Fertigungsanlagen an den Cloud-Service über OPC UA.

Wir bieten Ihnen:

Mitarbeit an einem aktuellen Industrie 4.0 Forschungsthema und Bezug zur Anwendung
Vertiefung der softwaretechnischen Kompetenzen und Programmierkenntnisse
Kompetente Anleitung
Flexible Arbeitszeiten
Freundliches Arbeitsklima
Teilnahme an internen Veranstaltungen
Möglichkeit auf studentische Arbeiten bzw. Praktikum im Anschluss
Gute berufliche Perspektiven im Maschinen- und Anlagenbau durch gefragte Spezialkenntnisse




Ihre Voraussetzungen:
  • Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Objektorientierte Programmierkenntnisse (z.B. Java, C#) oder Erfahrungen im Bereich der Frontend-/Webentwicklung sind wünschenswert




Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 bis 80 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 10.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote