Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Elektronenstrahl- und Plasmatechnik
Als eines von 67 Instituten der Fraunhofer-Gesellschaft, Europas größter Organisation für angewandte Forschung, widmet sich das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik FEP in Dresden der Entwicklung von Technologien und Prozessen zur Oberflächenveredelung und für die Organische Elektronik.
Unsere Kerntechnologien, die Sputtertechnologie, die plasmaaktivierte Hochratebedampfung, die Hochrate-PECVD sowie die Elektronenstrahltechnologie nutzen wir zur Lösung vielfältiger, industrieller, Problemstellungen der Oberflächentechnologie.

Studentische Hilfskraft im Bereich Präzisionsbeschichtung

Kennziffer: FEP-2016-17
Ihre Aufgaben:
Wir bieten Ihnen eine interessante studentische Nebentätigkeit im Bereich der Präzisionsbeschichtung für optische Anwendungen, Sensortechnologie und Elektronik.
Sie unterstützen unsere Wissenschaftler bei der Versuchsvorbereitung und -auswertung.

Insbesondere gehört zu Ihren Aufgaben die Probencharakterisierung hinsichtlich
- Oberflächeneigenschaften (z. B. Schichtzusammensetzung, Schichtdicke),
- Optische Eigenschaften,
- Elektrische Eigenschaften.


Ihre Voraussetzungen:
Die Ausschreibung richtet sich vorrangig an Studierende der Studienrichtungen Physik, Physikalische Technik, Elektrotechnik, Mikro- und Nanotechnologie, Produktionstechnik, Maschinenbau oder ähnliche technische Studiengänge.

Es handelt sich um eine Teilzeittätigkeit mit 30 - 40 h/Monat. Ein Zeitraum von mindestens 6 Monaten wird angestrebt.

Vorausgesetzt werden gute Deutschkenntnisse in Word- und Schrift; MS-Office-Kenntnisse, insbesondere gute Kenntnisse in Excel. Sie sollten teamfähig sein, eigenverantwortlich und gewissenhaft arbeiten sowie Interesse daran haben, Praxiserfahrung in einer Arbeitsumgebung auf höchstem technischem Niveau zu sammeln.



Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer Institut für
Elektronenstrahl- und Plasmatechnik
Frau Anke Gottlöber
Winterbergstraße 28
01277 Dresden
recruiting@fep.fraunhofer.de

Bewerbungen bitte ausschließlich online über den Button "Bewerben".

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Jan Hildisch
Tel: 0351/2586-482
Fraunhofer-Institut für Elektronenstrahl- und Plasmatechnik
Dresden

http://www.fep.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 20.12.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote