Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Technische Universität Braunschweig

Das Institut für Verkehr und Stadtbauwesen (IVS) der Technischen Universität Braunschweig vertritt in Forschung und Lehre die Fachdisziplinen Integrierte Verkehrsplanung, Verkehrstechnik und Umweltschutz im übergeordneten Zusammenhang mit der Stadt- und Regionalplanung.

Ab sofort suchen wir eine/-n

Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in

Verkehr und Stadtbauwesen

EntgGr. 13 TV-L

zur Verstärkung unseres Teams. Die Aufgaben umfassen die Bearbeitung von Forschungsprojekten und die Unterstützung in der Lehre. Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre und bietet die Möglichkeit zur Promotion. Es besteht die Möglichkeit einer Verlängerung auf maximal 6 Jahre.

Vorausgesetzt wird ein Hochschulabschluss als Master der Ingenieurwissenschaften oder eines verwandten Studienganges mit der Fähigkeit zum analytischen Handeln und Denken.

Von Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

• Fachkenntnisse in den Methoden und Verfahren der Verkehrssteuerung, der Verkehrsmodellierung und -simulation, der mathematischen Statistik sowie der Erfassung von Verkehrsdaten
• Kenntnisse in einer höheren Programmiersprache
• sichere Beherrschung der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themen und Aufgabengebiete

Wir bieten eine attraktive Tätigkeit in einem interdisziplinär ausgerichteten jungen Team und in einem hochaktuellen Forschungsgebiet, welches die hervorragende Gelegenheit der Weiterqualifikation ermöglicht. Das IVS ist Mitglied im Niedersächsischen Forschungszentrum Fahrzeugtechnik (NFF) und an dem DFG-geförderten Graduiertenkolleg SocialCars beteiligt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr.-Ing. Stephan Hoffmann telefonisch unter 0531-391 66802 oder per E-Mail unter stephan.hoffmann@tu-braunschweig.de gern zur Verfügung.

Die Technische Universität Braunschweig will Frauen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 30.09.2016 in elektronischer Form (PDF) an die E-Mail Adresse ivs@tu-braunschweig.de oder in schriftlicher Form an die u.a. Adresse. Bewerbungen müssen folgende Unterlagen enthalten: Tabellarischer Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen, Urkunden sowie Arbeitszeugnissen.

Technische Universität Braunschweig
Institut für Verkehr und Stadtbauwesen
Dr.-Ing. Stephan Hoffmann
Hermann-Blenk-Str. 42
38108 Braunschweig

Telefon: +49 531 - 391 66802

E-Mail: stephan.hoffmann@tu-braunschweig.de
http://www.tu-braunschweig.de/ivs
Erschienen auf academics.de am 02.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics

Weitere aktuelle Stellenangebote